Language
A | A+ | A++
Language
+49 (0) 53 22 - 877 79 20 info@bwp-harz.de

Neuigkeiten

Wir brauchen Ihre Stimme

02.07.2015 12:11:00

Der Harzer Tourismusverband sucht die besten Sehenswürdigkeiten im Harz. 
Wir befinden uns aktuell auf dem dritten Platz und freuen uns über jede weitere Stimme. 
Jeder der abstimmt, hat die Möglichkeit auf Gewinne :-)

http://bestenimharz.harzinfo.de  

 

Weiterlesen …

Lesung mit Aussicht

29.06.2015 19:05:00

Bad Harzburg (bwp). Am 22. Juli findet von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr die erste Lesung auf der Geologieplattform des Baumwipfelpfades statt. Helmut Exner hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der bekanntesten Krimiautoren des nördlichsten Mittelgebirges entwickelt. Ob Fans aus Kanada, Schweden oder dem Harz - die Exner Krimis kommen an. Nun liest er in den Wipfeln.

Weiterlesen …

Musik mit Aussicht - 2. Konzert

26.06.2015 21:25:00

Der Baumwipfelpfad präsentiert das zweite Konzert am 06. Juli 2015 in der Reige "Musik mit Aussicht".
Der St. Nicloai Frauenchor singt Auszüge aus "On Stage".
Neben Stücken aus dem Musical werden auch Evergreens in den Wipfeln interpretiert. 

Weiterlesen …

Von den Wurzeln zu den Wipfeln - Walderleben mit allen Sinnen:

23.06.2015 11:51:00

Sie möchten den Lebensraum Wald mit allen Sinnen erleben und diesen auch einmal aus einer anderen Perspektive erleben? Dann begleiten wir, die zertifizierten Waldpädagogen/innen (in Kooperation mit den Niedersächsischen Landesforsten), Sie in die obersten Stockwerke des Waldes und führen Sie durch die einzelnen Themenbereiche auf dem Baumwipfelpfad Bad Harzburg.

Weiterlesen …

Musik mit Aussicht

03.06.2015 21:24:00

Erstes Gitarrenkonzert am 08. Juni auf dem Baumwipfelpfad Harz

Am 08. Juni findet ab 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr das erste Konzert auf der Veranstaltungsplattform des Baumwipfelpfades statt. Der junge Künstler Raphael Elias, wird in den Wipfeln den Baumwipfelpfad als besondere Veranstaltungslocation einweihen und mit stimmungsvollen eigenen deutschen und englischen Texten Besucher in die Welt der Musik mitnehmen.  

Weiterlesen …

Über 20.000 Besucher auf dem Pfad

01.06.2015 13:25:00

Seit der Eröffnung am 08. Mai haben wir bis zum 25.05. über 20.000 Besucher verzeichnet.
Ausgezeichnet wurden Alexandra mit ihren Eltern Katharina und Leonid.

Weiterlesen …

Erklärungen zum Kombiticket und Tipps zur Anreise

22.05.2015 14:24:00

Tipps zur Anreise: am Großparkplatz an der B4 (Nordhäuser Str. 12b) befindet sich ein Parkplatz. Von hier sind es ca. 7 - 10 Minuten Fußweg zum Pavillon im Kurpark. Hier können Tickets erworben werden. Eine zweite Verkauftsstelle befindet sich an Feiertagen und Wochenenenden direkt am Pavillon im Kurpark. Die Ticketschalter sind in der Zeit von 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr besetzt. Der Pfad hat bis 18.00 Uhr geöffnet. Da man aber mindestens 1 Stunde für den Besuch einplanen sollte, ist der letzte Einlass um 17.00 Uhr. 

Weiterlesen …

Geben Sie uns Ihre Stimme

21.05.2015 18:11:00

Der Harzer Tourismusverband sucht die schönsten und besten Sehenswürdigkeiten. Helfen Sie uns den Baumwipfelpfad vorn zu platzieren. 

Alle Infos dazu gibt es unter: http://bestenimharz.harzinfo.de

Und natürlich gibt es auch einige Preise für Ihren Aufenthalt im nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands zu gewinnen :-)

 

Weiterlesen …

Baumwipfelpfad im ZDF

21.05.2015 17:58:00

Heute war unser Baumwipfelpfad in der ZDF-Sendung "heute in Deutschland" zu sehen.

Ab Minute 13 und 20 Sekunden bekommt man einen sehr schönen Eindruck. Wir freuen uns über die große Medienresonaz und natürlich zahlreiche Besucher über Pfingsten!

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/#/beitrag/video/2409146/ZDF-heute-in-Deutschland-vom-21052015

 

Weiterlesen …

Wartezeiten

14.05.2015 20:13:00

Liebe Besucherinnen und Besucher,

an Wochenenden und Feiertagen müssen Sie mit Wartezeiten von ca. 20 - 30 Minuten an den beiden möglichen Ticketkassen rechnen. 
Die Ticketkassen befinden sich zum einen am Pavillon im Kurpark sowie direkt an der Einstiegskrone. Beide Kassen sind an Wochenenden und Feiertagen voll besetzt. Wochentags ist die Kasse am Pavillon besetzt. Wir empfehlen eine Anreise bis 10.00 Uhr. Ab 16.00 Uhr wird es wieder ruhiger an den Ticketkassen. 

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Hund (auch einen kleinen) nicht mit auf den Pfad nehmen können.
Sie haben Ihren Liebling bestimmt gut erzogen, gleichzeitig ist auf dem Pfad nicht genügend Platz, wenn zwei Hunde aufeinander treffen, die sich nicht mögen. 
Zudem verläuft unterhalb des Pfades ein Wanderweg. Der Pfad ist durchlässig. Sollte Ihr Hund sein "Geschäft" verrichten, freuen sich die Wanderer unterhalb des Pfades sicher nicht über die Überraschung von oben. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Weiterlesen …

Und auch unser Kauz hat auch einen neuen Namen...

09.05.2015 20:21:00

Der Raufußkauf heißt Naira, was große Augen bedeutet und ebenfalls aus dem Indianischen kommt.

 

Weiterlesen …

Unsere Maskottchen haben nun auch Namen

09.05.2015 20:15:00

Unsere beiden Maskottchen haben nun auch Namen. Herzlichen Dank für die zahlreichen tollen Vorschläge.

Der Feuersalamander wird künftig den Namen Naapi tragen, was so viel wie Feuerblatt bedeutet. Der Name kommt aus dem Indianischen, wobei das Feuer aufgrund der Maserung zum Salamander passt und das Blatt, welches ihn bedeckt, sodass er nicht leicht zu sehen ist.

Danke an Ursula für diesen klasse Vorschlag!

Weiterlesen …

Erster Sieger beim Wipfelquiz

08.05.2015 22:00:00

Kinder haben die Möglichkeit beim Wipfelquiz teilzunehmen. Gewonnen werden kann neben einer Urkunde auch der Titel
"Wipfelstar".

Maximilian mit Papa Sven freut sich über die Urkunde beim Wipfelquiz. Er ist der erste Gewinner des Baumwipfelpfades.

Weiterlesen …

Eröffnung mit viel Medienrummel

08.05.2015 21:44:00

Weniger als ein Jahr benötigten die Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH (KTW) um das Großprojekt Baumwipfelpfad im Kalten Tal umzusetzen. 

Im Juni 2014 kam der Zuwendungsbescheid über 2 Millionen Euro EU-Fördermittel, die den Startschuss für das touristische Projekt bildeten. Insgesamt 4,6 Millionen Euro (netto) stehen nun mit Beendigung der Bauphase auf dem Papier. Dabei reiht sich der Baumwipfelpfad Harz in die touristischen Investitionen der vergangenen Jahre im Harz, wie bspw. den Wurmberg, Torfhaus oder auch Sankt Andreasberg ein und spricht eine breite Zielgruppe an. Vor allem punktet er unter anderem mit seiner Barrierefreiheit und schließt so eine Interessengruppe ein, die bislang in vielerlei Hinsicht zu kurz gekommen ist.

Weiterlesen …

Arnd Peiffer zu Gast auf dem Baumwipfelpfad

04.05.2015 14:13:00

Wir konnten uns in der vergangenen Woche bereits über weltmeisterlichen Besuch freuen. Einer unserer Harzer Biathlon-Weltmeister Arnd Peiffer war auf seinem Heimatbesuch in den Wipfeln unterwegs und hat sich unser Projekt angesehen. Wir freuen uns riesig und natürlich auch über ein Wiedersehen!

Weiterlesen …
scherenschnitt

Adresse & Kontakt

Baumwipfelpfad Harz
Nordhäuser Str. 2b 
38667 Bad Harzburg

01.04. - 31.10.: 09:30–18:00 Uhr
01.11. - 31.03.: 10:00–16:00 Uhr
Weitere Informationen

N: 51º 52’ 14.1” E: 10º 33’ 34.8”
Auf Google Maps ansehen

Anfrage

Einwilligung*
Bitte addieren Sie 3 und 4.

Baumwipfelpfad Harz

 

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.