Language
A | A+ | A++
Language
+49 (0) 53 22 - 877 79 20 info@bwp-harz.de

Luchstour

16 km Rundwanderweg

Bei der Luchstour handelt es sich um einen 16 km Rundwanderweg. Dieser gehört zu den ausgezeichneten Premiumwanderwegen. Der Wanderer folgt dem Luchskopf, der an Wegweisern zu sehen ist. Im Uhrzeigersinn geht es über die Brücke der B4 auf den Herzogweg zum Antoniusplatz auf den Burgberg. Alternativ kann auch die Burgberg-Seilbahn genutzt werden.

Besinnungsweg und Säperstelle werden auf dem Weg zum Kreuz des Ostens passiert. Es besteht die Möglichkeit auf einer Liege die herrliche Aussicht zu genießen.

Der Weg führt weiter zu den Rabenklippen und dem Luchsgehege. Hier finden immer mittwochs und samstags um 14.30 Uhr öffentliche Fütterungen statt.

Es folgt der Abstieg ins Eckertal. Entlang der ehemaligen deutsch‐deutschen Grenze wird die Ahlburg erreicht. Weiter geht es bergan zum Molkenhaus. Eine Waldschaukel macht an dieser Stelle ihren Reiz aus und lädt zum Entspannen ein. Über die Ettersklippen, geht es weiter über die alte Molkenhauschaussee zum Philiosophenbach im Kalten Tal. Vorbei am Hochseilpark und der Einstiegskrone des Baumwipfelpfades endet die Tour wieder im Kurpark am Wandertreff Haus der Natur.

scherenschnitt

Adresse & Kontakt

Baumwipfelpfad Harz
Nordhäuser Str. 2b 
38667 Bad Harzburg

01.04. - 31.10.: 09:30–18:00 Uhr
01.11. - 31.03.: 10:00–16:00 Uhr
Weitere Informationen

N: 51º 52’ 14.1” E: 10º 33’ 34.8”
Auf Google Maps ansehen

Anfrage

Was ist die Summe aus 8 und 7?

Baumwipfelpfad Harz

Newsletter abonnieren

Newsletter Registrierung

 

© designoffice 2016

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.