Language
A | A+ | A++
Language
+49 (0) 53 22 - 877 79 20 info@bwp-harz.de

HarzBurgBerg

schon von weitem sichtbar

Mit 483 Metern ist der Harzburger Burgberg schon von weitem sichtbar. Mit der Canossa-Säule, die 1877 zu Ehren des Reichskanzlers Otto zu Bismarck errichtet wurde und dem in 2014 eröffneten Gast- und Logierhaus Aussichtsreich erwartet den Besucher Harzer Gastfreundschaft verbunden mit kulinarischen Genüssen und einer fesselnden Aussicht über Bad Harzburg und das Harzer Vorland.

Die Besucher des Burgbergs werden auf dem Plateau zudem in andere Zeiten entführt. Die Ruine der einstigen Harzburg (erbaut 1065 – 1068) und der historische Rundweg erzählen die Geschichten von Heinrich IV. und Otto IV. dabei geht es unter anderem auch an Krodo, dem Gott der Sachsen vorbei. Er steht der Überlieferung nach für Fruchtbarkeit, Liebe und Gesundheit. Auch heute ist Krodo als Maskottchen Bad Harzburgs und als Sympathieträger unterwegs.

Weiterführende Informationen finden Interessierte auch auf der Website des Fördervereins Historischer Burgberg Bad Harzburg e.V. unter www.die-harzburg.de

scherenschnitt

Adresse & Kontakt

Baumwipfelpfad Harz
Nordhäuser Str. 2b 
38667 Bad Harzburg

01.04. - 31.10.: 09:30–18:00 Uhr
01.11. - 31.03.: 10:00–16:00 Uhr
Weitere Informationen

N: 51º 52’ 14.1” E: 10º 33’ 34.8”
Auf Google Maps ansehen

Anfrage

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.

Baumwipfelpfad Harz

Newsletter abonnieren

Newsletter Registrierung

 

© designoffice 2016

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.