Language
A | A+ | A++
Language
+49 (0) 53 22 - 877 79 20 info@bwp-harz.de

Erlebnisführungen

Märchenhafte Wipfel

Natur- und Waldmärchen lauschen - nicht nur ein Erlebnis für Kinder!

Weiterlesen …

"Wenn der Tag erwacht - Sonnenaufgang in den Wipfeln erlenben"

Die Wipfel im beginnenden Tageslicht erleben - eine ganz interessante Variante des Wipfelbesuchs.

Weiterlesen …

Nachts in den Wipfeln

Erleben Sie den Zauber der Wipfel im Wechsel der Jahreszeiten. Erfahren Sie mehr über die Zusammenhänge in der Natur - lauschen sie den Stimmen der Nacht.

Weiterlesen …

Nachts in den Wipfeln - Winteredition "Wipfelglüh'n"

Erleben Sie den Zauber der Wipfel im Wechsel der Jahreszeiten. Erfahren Sie mehr über die Zusammenhänge in der Natur - lauschen sie den Stimmen der Nacht – auch wenn unsere Nachtschwärmer ihre Winterquartiere aufgesucht haben - unsere abendliche Runde auf dem Baumwipfelpfad Bad Harzburg hat auch zu dieser Jahreszeit Ihren speziellen Reiz. Und wenn das Kalte Tal seinem Namen alle Ehre macht – hilft uns ein wärmender winterlicher Apfelpunsch „mit oder ohne Gehalt“ sicher das Ambiente zu genießen.

Weiterlesen …

Kaiser, Könige, Herzöge und Raubritter auf der Harzburg

„Natur Meets Geschichte“

Entlang des Baumwipfelpfades tauchen wir ein in die Geschichten vom Leben auf der Burg, von den Schätzen der Harzberge und vom wilden Jäger Hackelberg der einst auf dem kleinen Burgberg zu Hause war.

Dauer der Führung 2 Stunden

Weiterlesen …

Fledermäuse oder auch Batnight

Bei dieser Führung werden wir uns gemeinsam auf die Suche nach den im Kalten Tal heimischen Fledermausarten begeben.

Zunächst beschäftigen wir uns etwas mit der Fledermaustheorie bevor es dann in 20 Meter Höhe auf dem Baumwipfelpfad daran geht die Theorie in die Fledermauspraxis umzusetzen.

Weiterlesen …

Von den Wurzeln zu den Wipfeln

Erheben Sie sich in die Wipfel und erleben Sie Bäume aus einer neuen Perspektive. Folgen Sie danach dem Baumwurzelpfad und entdecken Sie die verborgene Welt des Bodens und der Wurzeln der Bäume.

Ein Angebot der zertifizierten Waldpädagogin Angela Eilers in Kooperation mit den Niedersächsischen Landesforsten – Waldpädagogikzentrum Harz

Weiterlesen …

Eine tierische Spurensuche

Am Ende einer Reihe von Spuren bewegt sich ein Lebewesen, welches wir nicht sehen. Aber wir können uns Gedanken zu den Spuren machen, und diese für deuten.

Egal ob nun Mensch oder Tier – Jeder Mensch und jedes Tier hinterlässt im Wald seine Spuren. Tiere hinterlassen nicht nur Abdrücke, sondern auch Fraß-, Kot- und viele andere Spuren. Wie vielfältig die Tierwelt um uns herum ist, bemerken wir oft erst, wenn wir auf ihre Spuren stoßen.

Weiterlesen …

Mythos Baum - Bäume verstehen

Bäume erzählen faszinierende Geschichten über ihre eignen und ungeahnten, höchst erstaunlichen Fähigkeiten. Wenn wir genau beobachten und zuhören, dann werden wir ein Teil ihrer Geheimnisse entdecken.  

Weiterlesen …

Wipfel-Erlebnis mit der Hexe Tula

Erleben Sie die Hexe Tula. Hexe Tula vom Elfenstein erzählt Geschichten aus ihrem Leben im Harz. Dabei entführt sie in die Wipfel und folgt unserem Leitspruch „Auf geht’s! Rauf geht’s!“.

Weiterlesen …
Blick_von_der_Einstiegskrone

Stadtgeschichte in den Wipfeln, die etwas andere Stadtführung

Herzog Julius sucht nach Erzen und findet unter dem Burgberg das „weiße Gold“
- oder wie aus drei Dörfern am Fuße des Burgbergs ein angesehener Kurort wurde. 

Hoch auf dem Baumwipfelpfad über dem Kalten Tal, dem einstigen erweiterten Kurpark der Stadt,
verbinden wir Gegenwart und Geschichte.
Dauer der Führung 2 Stunden.

Weiterlesen …
scherenschnitt

Adresse & Kontakt

Baumwipfelpfad Harz
Nordhäuser Str. 2b 
38667 Bad Harzburg

01.04. - 31.10.: 09:30–18:00 Uhr
01.11. - 31.03.: 10:00–16:00 Uhr
Weitere Informationen

N: 51º 52’ 14.1” E: 10º 33’ 34.8”
Auf Google Maps ansehen

Anfrage

Bitte addieren Sie 7 und 7.

Baumwipfelpfad Harz

Newsletter abonnieren

Newsletter Registrierung

 

© designoffice 2016

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.